Fertigungs­mechaniker*

Es soll eine neue Halterung für das Plakat der nächsten Ausbildungsmesse gebaut werden. Du tüftelst gerne, bastelst und baust gerne etwas zusammen? Wir haben dein Interesse geweckt und vielleicht hast du sogar schon eine Idee, wie du die Halterung bauen möchtest? Dann komm zu uns und werde Fertigungsmechaniker*!

* Bei uns zählen dein Können und deine Motivation – nicht dein Geschlecht!

Flyer Ausbildung zu Fertigungsmechanikern bei ASO

Tätigkeitsbeschreibung

  • Montieren von Bauteilen und Baugruppen
  • Einsatz von Werkzeugen und Messgeräten
  • Sicherung und Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Einhaltung der Qualitätsstandards des Unternehmens
  • Pflegen und Wartung von Maschinen
  • Verlegen, Befestigen und Anschließen von elektrischen Leitungen

 

Prüfungen

  • schriftliche und praktische Abschlussprüfung Teil 1 nach 1,5 Jahren
  • schriftliche und praktische Abschlussprüfung Teil 2 nach 3 Jahren

 

Staatliche Schulbildung

Eckdaten:

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschule: Teilzeitunterricht am Börde-Berufskolleg, Soest

Hauptfächer:

Betriebs- und Wirtschaftsprozesse
Fertigungsprozesse
Montageprozesse
Instandhaltungsprozesse

 

Anforderungen an den Azubi

  • mindestens ein guter Hauptschulabschluss
  • handwerkliches Geschick
  • Kenntnisse in Mathe und Physik
  • Sorgfältigkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
Ruberke Rodriguez Peralta

Und das sagen unsere Azubis

Als Fertigungsmechaniker bin ich in allen Abteilungen eingebunden, was sehr abwechslungsreich ist. Die Ausbildung findet nicht nur innerhalb des Betriebes statt, sondern ich besuche auch außerbetriebliche Lehrgänge.

Ruberke Rodriguez Peralta, 2. Ausbildungsjahr (im August 2018)

KONTAKT

Das hört sich gut an?

Dann bewirb dich jetzt und werde Teil des Teams! Wir freuen uns auf dich!

ASO GmbH
Andrea Greifenhagen
Hansastraße 52
59557 Lippstadt
personal-eub@asosafety.com
Tel.: +49 (0) 29 41 / 97 93 225

Das könnte dich auch interessieren